FirstSpirit

FirstSpirit ist ein kommerzielles Content Management System der Dortmunder e-Spirit AG. Das System basiert auf Java.

FirstSpirit kann über zwei Clients bedient werden

  1. ContentCreator (CC)
    Der CC ist ein browserbasierter Client und benötigt kein Java auf dem Rechner des Redakteurs, alle Inhalte der Seite können über den Webbrowser angepasst und freigegeben werden.
  2. SiteArchitect (SA)
    Der SA ist ein Java basierter Client, über diesen Client lassen sich alle Inhalte verwalten, des Weiteren werden hier die Templates des Projektes entwickelt.

Inhalte werden in FirstSpirit in Verwaltungsbereichen gespeichert und über Ausgabekanäle (z. B. HTML, XML, JSON) auf Basis einer eigenen Vorlagensprache ausgespielt. Die Ausgabe erfolgt über Vorlagen (Templates), die ineinander verschachtelt werden können (Seiten mit verschiedenen Absätzen). Die erstellten Seiten lassen sich dann in einen Seitenstruktur einhängen, so ist eine strikte Trennung von Inhalten, Struktur und Design (Layout) sichergestellt.

Des Weiteren können Daten auch in Datenbanken vorgehalten und auf Seiten eingebunden werden. Für Bilder und Dokumente existiert eine Medienverwaltung innerhalb von FirstSpirit.

Redaktionssystem und Live-System sind bei FirstSpirit entkoppelt. FirstSpirit verwendet hier das Prinzip der Vorgenerierung von Inhalten. Statische Inhalte, die sich nicht laufend ändern werden einmal generiert (z. B. als HTML und CSS-Dateien) und dann auf das Live-System publiziert. Dynamische Inhalte können bei Bedarf durch Laufzeitkomponenten eingespielt werden. Inhalte in FirstSpirit können in verschienden Zielsysteme wie PHP oder JSP publiziert werden. Innerhalb von FirstSpirit gibt es dazu eine Livevorschau.

Zugriffsrechte werden über ein frei konfigurierbares Rolle-Rechte System abgebildet. Zudem ist die Anbindung eines LDAP mit "Single Sign-on" möglich. Für die Veröffentlichung von Inhalte können mehrstufige Arbeitsabläufe definiert werden. Für die Erweiterung des Systems können Java Module entwickelt werden. Hierfür stellt FirstSpirit eine API bereit.

Alle wesentlichen Funtionen in der Übersicht:

  • Zwei-Client Strategie (ContentCreator / SiteArchitect)
  • Strikte Trennung von Inhalt, Struktur und Design
  • Anbindung externer Datenbanken
  • Entkopplung von Redaktions- und Live-System
  • Vorgenerierung von Inhalten
  • Dynamische Inhalte mit Laufzeitkomponenten
  • Umfassendes Rollen-Rechte System
  • Anbindung von LDAP mit Single-Sign-on
  • Erweiterung mit Java Modulen über API 

Weitere Informationen zu FirstSpirit auf der Webseite der e-Spirit AG.


Projektunterstützung

Sie benötigen Unterstützung in Ihrem aktuellen FirstSpirit Projekt oder benötigen Beratung zur Architektur bzw. Infrastruktur oder Funktionsweise von FirstSpirit?

Kontakt aufnehmen